🚑Betrieb­li­che Erst­hel­fer? Wir haben den pas­sen­den Lehr­gang🚑
Betrieb­li­cher Erst­hel­fer kann nur sein, wer in Ers­ter Hil­fe aus­ge­bil­det ist. 🤓
Die Aus­bil­dung zum Erst­hel­fer besteht aus dem Ers­te-Hil­fe-Lehr­gang (9 Unter­richts­ein­hei­ten).
Um Erst­hel­fer zu blei­ben ist eine Fort­bil­dung spä­tes­tens alle 2 Jah­re durch das so genann­te Ers­te-Hil­fe-Trai­ning erfor­der­lich.🚑
Der Lehr­gang wird durch spe­zi­ell dazu ermäch­tig­te Stel­len durch­ge­führt (DGUV Vor­schrift 1).
Die Lehr­gangs­ge­büh­ren wer­den von den Unfall­ver­si­che­rungs­trä­gern in Form von Pau­schal­ge­büh­ren getra­gen und direkt mit den Aus­bil­dungs­stel­len abge­rech­net.
Wei­te­re Lehr­gangs­ge­büh­ren, weder für die Teil­neh­mer noch für Unter­neh­mer, ent­ste­hen nicht. Ledig­lich Kos­ten für Ent­gelt­fort­zah­lung und Fahrt­kos­ten trägt der Unter­neh­mer.✅
🗓Ter­min: 15. Sep­tem­ber 2020
⏰Beginn: 08:00 Uhr
⏰Ende: ca. 16:00 Uhr
📍Ort:
FAIR Ahaus
Flee­hook 2, 48683 Ahaus
Schu­lungs­raum
Die Schu­lung fin­det unter allen vom Land Nord­rhein-West­fa­len ver­ord­ne­ten Schutz­maß­nah­men zur Ein­däm­mung der Coro­na­vi­rus-Pan­de­mie statt.🦠
Haben Sie Inter­es­se?🤝
Anmel­dun­gen unter:
☎ Tel. 0 25 61 / 955 49 – 61
📧 m.raewer@fair-ahaus.de